Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Bonität

Bonität

Die Bonität drückt die Finanzkraft eines Kunden aus. Es geht bei einer sogenannten Bonitätsprüfung
somit darum, dass die Bank die Wahrscheinlichkeit der Zahlung von Kreditkartenabrechnungen
(zum Vergleich für die Kreditkarte) oder anderer Verbindlichkeiten abschätzen kann.

Oftmals wird bei der Prüfung der Bonität auch eine SCHUFA-Auskunft eingeholt. Das Ergebnis der Bonitätsprüfung kann somit über Annahme oder Ablehnung eines Antrages entscheiden.
 

Weitere Informationen

Zurückbuchen von Überweisungen in der Regel nicht möglich. Jedoch gibt es Ausnahmen.

Das Referenzkonto dient zur alltäglichen Zahlungsabwicklung und zur Eröffnung von Anlagekonten.

Sollten Sie gezwungen sein Ihre Kreditkarte zu sperren, so können Sie dies entweder über den Sperr-Notruf unter der bundesweiten Rufnummer...

Die 3- oder 4-stellige Prüfziffer befindet sich auf Ihrer Kreditkarte und dient vor allem Ihrer Sicherheit.

Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose Vorlage für die Entsperrung Ihrer Kredit- oder EC- / Maestro-Karte nimmt Ihnen die Arbeit ab. Einfach ausfüllen, abspeichern, ausdrucken – fertig!

Die meisten Karten von Girokonten werden als sogenannte EC-Karte ausgegeben. EC, also Electronic Cash, bezeichnet hierbei die Funktion der bargeldlosen Zahlung an...

Ein Gemeinschaftskonto ist ein von zwei Personen gemeinsam geführtes Girokonto. Speziell bei (Ehe-)Paaren bietet sich...

Mit dem Begriff Prüfziffer wird ein Sicherungsmerkmal einer Kreditkarte bezeichnet. Die Prüfziffer ist bei einigen Anbietern 3-stellig, bei anderen 4-stellig und steht entweder auf ...

Die Abkürzung POS steht für „Point of Sale“, ...