Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Wozu benötige ich eine Motorsport Unfallversicherung?

Motorsport Unfallversicherung

 

Grundsätzlich bietet die private Unfallversicherung dem Versicherungsnehmer einen Schutz, der 24 Stunden am Tag wirksam ist und weltweite Gültigkeit besitzt. In der Regel deckt die private Unfallversicherung deshalb auch Unfälle ab, die beim Ausüben einer sportlichen Tätigkeit geschehen. Sobald der Versicherungsnehmer jedoch freiwillig an Veranstaltungen teilnimmt, bei denen mit einem motorisierten Fahrzeug Höchstgeschwindigkeiten erzielt werden sollen, tritt die private Unfallversicherung nicht in Kraft.

Grund dafür ist, dass der Versicherungsnehmer sich im Motorsport wissentlich einem sehr hohen Unfallrisiko aussetzt. Gerade der Motorsport ist für seine gefährlich hohe Geschwindigkeit und das damit erhöhte Unfallrisiko bekannt. Wer jedoch nicht auf die Ausübung des Motorsports verzichten möchte und dennoch über einen umfassenden Versicherungsschutz verfügen möchte, muss eine Motorsport Unfallversicherung abschließen.

Die Unfallversicherung Motorsport ist eine spezielle Form der Unfallversicherung und wird von mehreren Versicherungsunternehmen angeboten.

 

Unfallversicherung günstig und speziell für Motorsportler abschließen

Auch beim Motorsport haben Sie die Möglichkeit sich rundum sicher zu fühlen. Da aktive Motorsportler grundsätzlich mehr Gefahren ausgesetzt sind, als andere Sportler werden extra Motorsport Unfallversicherungen angeboten, die auch hohe Risiken abdecken. Sie haben in der Regel die Möglichkeit zu wählen, ob Sie eine Unfallversicherung Motorsport besitzen möchten, die während Ihres Trainings und während motorsportlichen Veranstaltungen gültig ist, oder aber eine Motorsport Versicherung abzuschließen, die Ihnen eine 24 Stunden Deckung verspricht, sodass Sie nicht nur innerhalb des Trainings, sondern jederzeit geschützt sind.

Sollte es einmal zu einem folgenschweren Unfall kommen, ist die Höhe der Invaliditätsleistung der wichtigste Faktor, um Ihren Lebensstandard aufrecht erhalten zu können. Die Invaliditätssumme, die von der Motorsport Unfallversicherung ausbezahlt wird, kann im Vorfeld festgelegt werden. Bei Tarifen mit Progression erhöht sich die Summe je nach Invaliditätsgrad über die festgelegte Summe hinaus. Je nach Tarif können Sie zudem zusätzliche Leistungen in die Unfallversicherung Motorsport integrieren.

Zum Beispiel können Krankenhaus Tagesgelder, kosmetische Operationen, Todesfall Leistungen oder ähnliches in den Vertrag mit eingeschlossen werden. Ein umfassender Schutz muss nicht unbezahlbar sein, viele Versicherungen bieten die Unfallversicherung günstig an. Vergleichen Sie die Motorsport Unfallversicherungen und finden Sie den besten Tarif.

 

Unfallversicherung Motorsport durchführen

Egal welche Versicherung Sie abschließen möchten- ein Vergleich der Tarife auf sparen. de ist stets empfehlenswert, da Sie nur so auf einen Blick alle verfügbaren Tarife eingehend miteinander vergleichen können. Um diesen Vorgang so unkompliziert wie möglich zu gestalten, stellen wir Ihnen den Vergleichsrechner Motorsport zur Verfügung.

Sie müssen lediglich alle erforderlichen Rahmendaten in den Rechner eingeben und diesen starten. Sekundenschnell werden Ihnen all jene Motorsport Unfallversicherungen angezeigt, die Ihren Bedürfnissen entsprechen. Sie müssen sich nur noch für den besten Tarif entscheiden und schon sind Sie auf während des Motorsports durch Ihre Unfallversicherung geschützt.

 

Weitere Informationen

Die gesetzliche Unfallversicherung zählt zu den Pflichtversicherungen und macht einen Versicherungszweig der Sozialversicherung in Deutschland aus

Das sogenannte Schmerzensgeld ist eine Leistung, die nur von der privaten Unfallversicherung angeboten wird.

Mit einer privaten Unfallversicherung können Sie Ihren Schutz maximal erweitern und sind im schlimmsten Fall finanziell abgesichert.

Unfallversicherung Alkoholklausel

 

Wer als Unfallversicherter Alkohol konsumiert und im Folgenden tatsächlich einen Unfall erleidet, muss im schlimmsten Fall damit rechnen, dass die Unfallversicherungen Leistungen nicht erbracht werden. Grund dafür ist, dass in…

Kinder sind die kleinsten Entdecker dieser Welt. Bei der Erkundung ihrer Umwelt oder dem Spielen in ihrer Freizeit leben Kinder meist sehr riskant.

Die Checkliste Familien Unfallversicherung zeigt Ihnen in übersichtlicher Form, welche Kriterien Sie für den Abschluss des Vertrages beachten sollten.

Mit der Checkliste von sparen.de erfahren Sie in übersichtlicher Form, wie Sie die beste Unfallversicherung für sich und Ihre Familie finden können.

In der heutigen Zettelflut der Versicherer kann es trotz eines vernünftigen Ordnungssystems zu Hause vorkommen, dass Sie Ihren Versicherungsschein verloren haben. Macht nichts, kann jedem passieren! Mit Hilfe unserer kostenlosen Vorlage zur Anforderung einer Ersatzpolice gehört…

Das Wichtigste an einem Kündigungsschreiben für jeden Versicherungsvertrag ist, dass es gemäß der im Vertrag vereinbarten Frist zugestellt wird. Behalten Sie also bei allen Verträgen stets die Kündigungsfrist im Auge! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose

Die Vorlage für den Widerruf eines Versicherungsvertrages nimmt Ihnen die Arbeit ab. Einfach ausfüllen, abspeichern, ausdrucken – fertig!

Vorsorgeaufwendungen sind Beiträge unter anderem zur gesetzlichen und privaten Rentenversicherung, Krankenversicherungen, Haftpflichtversicherungen, Unfallversicherungen und...

Als Versicherungsnehmer, auch VN abgekürzt, wird die Person bezeichnet, die mit dem Versicherungsunternehmen einen Vertrag abgeschlossen hat. Nicht zwangsläufig muss...

Im Bereich der Versicherungen ist von Vorsatz die Rede, wenn der Versicherungsnehmer, sich des Ausmaßes der Tat voll bewusst, vorsätzlichen Schaden anrichtet, mit dem Ziel...

Der Begriff Kapitalleistung bezeichnet die Auszahlung einer Gesamtsumme und die Hilfestellung des Versicherers an den Versicherungsnehmer. Im Bereich der Unfallversicherung...