Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Wie kann ich den Stromanbieter wechseln und Ökostrom beziehen?

Stromanbieter wechseln- Ökostrom beziehen

 

Bei einer immer größer werdenden Anzahl an Stromkunden wird die Absicht den Stromanbieter zu wechseln und Ökostrom zu beziehen durch den Wunsch bestimmt, die Umwelt zu schützen und im Sinne des Klima- und Ressourcenschutzes zu agieren. Die Vorteile von Ökostrom sind vielfältig, besonders steht jedoch die umweltschonende Produktion von Ökostrom an erster Stelle. Anders als fossile Brennstoffe wie Erdöl, Erdgas und Kohle erzeugt die Stromproduktion aus regenerativen Energiequellen kein Kohlendioxid oder CO2.

Im Gegenteil: Ökostrom wird aus den bereits vorhandenen Elementen der Natur hergestellt. Mit Hilfe vom Sonnen, Wasser und Windenergie wird der Strom völlig natürlich und umweltschonend produziert. Ein weiterer Vorteil besteht darin, dass diese Art der Produktion uneingeschränkt zur Verfügung steht, während fossile Brennstoffe einer zeitlichen Begrenzung unterworfen sind und nur noch eine gewisse Zeit zur Energiegewinnung zu Verfügung stehen.

 

Reine Ökostromanbieter wählen und Energiewende aktiv mitgestalten

Durch das vermehrte Interesse der Verbraucher an Stromanbietern Öko haben die Stromproduzenten mit einem erhöhten Angebot an Ökostrom Tarifen reagiert. Der Verbraucher findet inzwischen eine riesige Auswahl an Stromanbietern Ökostrom, wenn sie den Stromanbieter wechseln und Ökostrom beziehen möchten. Nicht in jedem Produkt, das mit dem Begriff Ökostrom ausgezeichnet ist, wird auch wirklich ein Beitrag zur Energiewende geleistet.

Nach Auffassung von Stiftung Warentest gelten nur solche Tarife als reine Ökostromanbieter, die den Bau von erneuerbaren Energien unterstützen und somit helfen, den Anteil an herkömmlichen Strom zu senken. Zu den Testsiegern Ökostrom gehren neben den vier unabhängigen Stromanbietern Ökostrom: Lichtblick, Naturstrom, Greenpeace Energy und den Energiewerken Schönau auch der Stromanbieter Öko „Ökoaktivstrom“ sowie „Entega Ökostrom“, die sich durch ein besonders ökologisches Engagement auszeichnen.

 

Stromanbieter wechseln Ökostrom beziehen

Wer sich für einen Stromanbieter Ökostrom entscheidet, wird nicht direkt mit dem Ökostrom beliefert, denn in Deutschland gibt es kein separates Stromnetz für Ökostrom. Alle Stromanbieter speisen ihren jeweiligen Strom in das gleiche Stromnetz ein, egal ob Ökostrom oder herkömmlicher Strom. Es wird genau die Menge an Ökostrom in den Stromsee eingespeist, die vom Kunden wieder entnommen und benötigt wird.

Je mehr Verbraucher sich also für einen Stromanbieter Öko entscheiden, desto mehr Ökostrom wir produziert und in den Stromsee eingespeist. Auf längere Sicht liegt die Aufgabe darin, den Anteil an fossilen und atomaren Energien zu senken und durch regenerative Energien zu ersetzen, um den Strommix zu verbessern. Reine Ökostromanbieter sind häufig sogar günstiger als Die Standardtarife lokaler Versorger, wie sich in einem Ökostrom Preisvergleich zeigt.

 

Stromanbieter Wechsel

Sobald Sie sich mit Hilfe unseres Stromanbieter Vergleichs für einen Testsieger Ökostrom entschieden haben, vollzieht sich der eigentliche Wechsel ganz einfach und problemlos. Auf der Internetseite des Stromanbieters Ökostrom finden Sie in der Regel alle nötigen Unterlagen für den Vertragsabschluss, die Sie gleich online oder schriftlich ausfüllen können.

Sobald Sie den Vertrag an den gewünschten Stromanbieter schicken, erhalten Sie kurze Zeit danach eine Bestätigung. Alle weiteren Formalitäten werden in der Regel von Ihrem neuen Anbieter übernommen. Nach ca. 4-8 Wochen kann der Wechsel, je nach Kündigungsfrist, beendet werden. Ohne großen Aufwand können Sie so von günstigen Preisen profitieren und zudem die Umwelt schützen.

 

Weitere Informationen

Der Stromverbrauch von Waschmaschinen ist von besonderer Bedeutung, sie haben einen Anteil an der Gesamtverbrauchsmenge von rund 15% im Haushalt.

Die Strompreise steigen stetig an, doch wie sich der Strompreis zusammensetzt und warum Stromanbieter dennoch günstige Stromtarife anbieten können, weiß kaum jemand. Doch gerade wenn man auf der Suche nach dem günstigsten Stromanbieter ist, muss man die Stromtarife vergleichen können.

Immer mehr günstige Strom-Anbieter konkurrieren seit der Liberalisierung des Strommarktes um eine möglichst große Nachfrage der Verbraucher. Um auf dem Strommarkt eine hohe Position zu erreichen, unterbieten sich viele günstige Stromanbieter mit attraktiven Tarifen und preiswerten Strompreisen…

Immer wieder erreichen uns Meldungen von Stromanbietern, die Ihre Strompreise erneut erhöhen wollen. Viele Verbraucher fühlen sich zu recht ausgenommen und sind nicht mehr in der Lage die überteuerten Stromanbieter-Preise zu tragen. Die gute Nachricht ist: Sie müssen die hohen Stromkosten der…

Ein Ökostrom Preisvergleich zeigt, dass die Ökostrom Kosten mehrfach geringer ausfallen, als die Kosten für herkömmliche Stromtarife.

Mit Hilfe der Checkliste Ökostrom Vergleich von sparen.de können Sie in kurzer Zeit und ohne Probleme die besten Preise Ökostrom finden und für sich beanspruchen.

Die Checkliste für die Einsparung von Strom im Winter erklärt Ihnen, worauf Sie bei der Nutzung von Elektrogeräten besonders achten müssen.

Die Checkliste für die Stromjahresabrechnung verdeutlicht, wie Sie man die Stromechnung am besten nachvollziehen kann und ...