Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Wie hoch fallen bei einer Hausratversicherung die Kosten pro Monat aus?

  1. Eine Hausratversicherung kann unterschiedliche hohe Kosten pro Monat verursachen.
  2. Vor allem die Höhe der Versicherungssumme und die Leistungen beeinflussen die Beiträge bei Hausratversicherungen im Vergleich.
  3. Zusatzleistungen sollten mit Bedacht gewählt werden, können aber abhängig von der persönlichen Situation sehr sinnvoll sein.

Die Hausratversicherung und Kosten pro Monat

 

Eine Hausratversicherung kann unterschiedliche Kosten pro Monat hervorrufen. Dies liegt nicht nur an Preisunterschieden zwischen den verschiedenen Anbietern, vor allem die verschiedenen Leistungen und der Wert des eigenen Hausrates sind dafür verantwortlich. Denn nicht jeder benötigt die gleiche Versicherungssumme und die gleichen Leistungen. Schon allein deswegen lohnt es sich immer, Hausratversicherungen im Vergleich zu sehen. Schließlich unterscheidet sich eine Haushaltsversicherung nicht nur in den anfallenden Kosten pro Monat. Dies betreffen auch Hausratversicherungen, die in einem der zahlreichen Tests und Vergleich Testsieger wurden. Denn auch die Testsieger unter den Hausratversicherungen im Vergleich sind nicht automatisch die besten Hausratversicherungen für Sie! Bei einer Hausratversicherung gilt es immer die anfallenden Kosten pro Monat und die dazugehörigen Leistungen zu vergleichen. Dabei hat jeder Versicherungsnehmer ganz unterschiedliche Bedürfnisse und Ansprüche. Deswegen lohnt sich der Hausratversicherungs Vergleich. Die Kosten einer Hausratversicherung setzen sich also vor allem aus folgenden Ursachen zusammen:

 

  1. Versicherungssumme
  2. Zusatzleistungen

 

Generell sollte für eine einfache Haushaltsversicherung ungefähr neun Euro im Monat veranschlagt werden. Diese versichert dann alle nicht befestigten Sachgegenstände auf den jeweilig neuwertigen Wert. Befestigte Werte, wie zum Beispiel der Dachstuhl oder die Garage, werden von einer separat abzuschließenden Wohngebäudeversicherung versichert. Folgende Risiken sollten dabei abgedeckt sein:

 

  1. Blitze, Sturm und Hagel
  2. Brand und Feuer
  3. Leistungswasser und Frost
  4. Diebstahl, Raub, Einbruch und Vandalismus
  5. Explosionen

 

Die Versicherungssumme der Hausratversicherung bestimmt im Wesentlichen die Kosten pro Monat

Neben den Leistungen bzw. Zusatzleistungen bestimmt vor allem die Versicherungssumme bei einer Hausratversicherung die anfallenden Kosten pro Monat. Die Versicherungssumme gibt an, bis zu welchem Maximalbetrag die Versicherung für entstandene Schäden aufkommt. Je höher die Versicherungssumme einer Hausratversicherung, desto höher auch die anfallenden Kosten pro Monat. Deswegen ist es auch sehr wichtig, dass die Versicherungssumme Ihrer Hausratversicherung möglichst dem genauen Wert Ihres Hausrates entspricht. Im Schadensfall kann eine zu niedrige Versicherungssumme schnell sehr teuer werden. Andersherum lassen sich so zu hohe Beiträge und damit Kosten vermeiden. Es gilt, ein unterversichern sowie ein überversichern zu umgehen. Am besten listen Sie alle Sachgegenstände des Hausrates auf und zählen die jeweiligen Werte zusammen. Im Gegensatz zur Haftpflichtversicherung zahlt die Hausratversicherung im Schadensfall den Neupreis. Berechnen Sie deswegen die Neupreise Ihres Hausrates und teilen Sie dies der Versicherung mit. Das Prozedere sollte auch alle zwei bis drei Jahre wiederholt werden um die Hausratversicherung anzupassen.

 

Zusatzleistungen verursachen bei einer Hausratversicherung zusätzliche Kosten

Neben den Standardleistungen bieten fast alle Versicherungen noch zusätzliche Leistungen an. Innerhalb der Hausratversicherungen unterscheidet sich das Angebot an Zusatzleistungen im Vergleich kaum. Je nach eigenem Anspruch und regionalen Bedingungen können verschiedenen Zusatzleistungen sinnvoll sein. Denn auch Hausratversicherungen, die als Testsieger ermittelt wurden, bieten niemals einen kompletten Rundumschutz. Die Wahl der richtigen Zusatzleistung sollte jedoch genau bedacht werden, schließlich  steigen bei einer Hausratversicherung damit auch die Kosten pro Monat. Auch bei Zusatzleistungen lohnt sich der Hausratversicherungs Vergleich. In Kombination mit verschiedenen Zusatzversicherungen zeigen sich bei Hausratversicherungen im Vergleich teilweise große Unterschiede.

Die beliebtesten Zusatzleistungen sind vor allem der erweiterte Elementarschutz und die Glasschutzversicherung. Der erweiterte Elementarschutz schützt vor Naturschäden wie Hochwasser oder Lawinen. Die Glasschutzversicherung eignet sich besonders bei großen Glasflächen oder wertvollen Gläsern.

 

Weitere Informationen

Einen Preisvergleich mit einer Hausratversicherung zu machen ist nicht schwer. sparen.de erklärt, wie es geht.

Eine Hausratversicherung mit den besten Preisen findet sich am besten mit Hilfe unseres Vergleichsrechner. sparen.de erklärt, wie es geht.

Hochwasser und Unwetter verursachen immer wieder große Schäden. sparen.de erklärt, welche Versicherung dafür aufkommt.

Für Hausrat einen Versicherungsvergleich zu finden ist nicht schwer. sparen.de erklärt, was es dabei zu beachten gibt.

Mit der Checkliste von sparen.de eine Hausratversicherung einfach selbst im Versicherungsvergleich finden. Wir erklären, wie es geht.

Mit der Checkliste von sparen.de eine Hausratversicherung einfach selbst im Versicherungsvergleich finden. Wir erklären, wie es geht.

Mit der Checkliste von sparen.de den Vergleich von Haushaltsversicherungen einfach selber machen. Wir erklären, wie es geht.

Mit der Checkliste von sparen.de den Preisvergleich von Haushaltsversicherungen einfach selber machen. Wir erklären, wie es geht.

Haben Sie von Ihrem Kündigungsrecht Gebrauch gemacht, können Sie Ihrer Versicherung mit Hilfe unserer Vorlage einen Antrag auf Kündigungsrücknahme stellen. Nicht jedes Ihrer Anliegen muss neu formuliert werden! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose Vorlage

In der heutigen Zettelflut der Versicherer kann es trotz eines vernünftigen Ordnungssystems zu Hause vorkommen, dass Sie Ihren Versicherungsschein verloren haben. Macht nichts, kann jedem passieren! Mit Hilfe unserer kostenlosen Vorlage zur Anforderung einer Ersatzpolice gehört…

Das Wichtigste an einem Kündigungsschreiben für jeden Versicherungsvertrag ist, dass es gemäß der im Vertrag vereinbarten Frist zugestellt wird. Behalten Sie also bei allen Verträgen stets die Kündigungsfrist im Auge! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose

Die Vorlage für den Widerruf eines Versicherungsvertrages nimmt Ihnen die Arbeit ab. Einfach ausfüllen, abspeichern, ausdrucken – fertig!

Die Versicherungssteuer wird von den Versicherungsunternehmen an das zuständige Finanzamt abgeführt. Rechtsgrundlage für die Erhebung von Steuern auf Beitragszahlungen und Prämien für Versicherungsverträge bildet...

Als Versicherungsnehmer, auch VN abgekürzt, wird die Person bezeichnet, die mit dem Versicherungsunternehmen einen Vertrag abgeschlossen hat. Nicht zwangsläufig muss...

Die Eheähnliche Lebensgemeinschaft ist ein rechtlicher Begriff und wird auch häufig “nicht eheliche Lebensgemeinschaft” genannt. Man spricht von...

Im Bereich der Versicherungen ist von Vorsatz die Rede, wenn der Versicherungsnehmer, sich des Ausmaßes der Tat voll bewusst, vorsätzlichen Schaden anrichtet, mit dem Ziel...