Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Welche Sparpotentiale haben Minijobber?

Als Minijobber mit wenig Aufwand Geld sparen

 

Mit einem Minijob lassen sich in den wenigsten Fällen große finanzielle Sprünge machen. Gerade wenn man auf den Verdienst aus dem Minijob angewiesen ist, stößt man schnell an die Grenzen des Machbaren. Viele tausend Minijobber könnten jedoch durch einfache Optimierungen ihrer laufenden monatlichen Ausgaben wesentlich sparen und damit auch einen größeren Teil ihres Einkommens für sonstige Anschaffungen nutzen.

 

Die drei wesentlichen Säulen um zu sparen, bestehen unabhängig vom Einkommen aus:

 

  1. Einsparungen bei Versicherungs- & Finanzprodukten
  2. Reduzierung der Kosten für Energie, Telefon & DSL
  3. Umschuldung in zinsgünstige Kredite

 

Versicherungsvergleich als erster Schritt zur Optimierung

Versicherungen gehören in vielen Haushalten zu einem nicht unwesentlichen Kostenfaktor. Dies hat oftmals den Hintergrund, dass Versicherte beim Abschluss neuer Versicherungsleistungen darauf vertrauen, dass ihr „Standard-Anbieter“ ihnen immer den besten Preis macht. Ein einfacher Vergleich für Versicherungsprodukte wie die Kfz-Versicherung, die Rechtsschutzversicherung oder die private Unfallversicherung kann umfangreiche Sparpotentiale zu Tage fördern.

 

Eine Rechtsschutzversicherung ist gerade vor dem Hintergrund der neuen Rechtsprechungen für Minijobs in 2013 ein Produkt, das viele Arbeitnehmer mit Minijob als Absicherung für den Ernstfall sehr schätzen. Führt man den Vergleich von Anbietern der Berufsrechtsschutz durch, so liegt die Differenz zwischen dem teuersten und dem günstigsten Anbieter für einen 35 Jahre alten Single bei  rund 300 Euro im Jahr. Dies macht bereits einen nicht zu verachtenden Anteil des Einkommens aus einem Minijob aus.

 

 

Der Teufel liegt im Detail: Energie, Telefon & DSL

Die für uns mittlerweile selbstverständlichsten Dinge im Haushalt werden heute erst durch zuverlässige Energieversorgung und Highspeed-Internet ermöglicht. Dies hat zur Folge, dass auch die monatliche Belastung des Kontos irgendwann nur noch registriert wird, ein Einsparpotential durch einen Anbieterwechsel jedoch für viele Kunden, ob Minijobber oder nicht, gar nicht in Betracht gezogen wird. Doch gerade hier schlummern ungeahnte Möglichkeiten. Schließlich wird mit fortschreitendem technologischem Fortschritt jeder Tarif irgendwann unwirtschaftlich. Wer heute noch immer den ursprünglich vereinbarten Preis für einen ISDN-Anschluss mit geringer Übertragungsrate zahlt, der sollte schnell versuchen, einen neuen Anbieter  zu günstigen Konditionen zu finden. Alternativ empfiehlt sich sicher auch ein Anbieter, der zu gleichen Konditionen Highspeed-Internet ermöglicht.

 

Verträge mit einer Mindestlaufzeit von 24 Monaten können nach der Mindestlaufzeit jeweils maximal um eine Laufzeit von einem Jahr verlängert werden. Ein Blick in die Unterlagen ermöglicht dem Wechselwilligen somit schnell, seine monatlichen Kosten zu reduzieren.

 

Kreditzinsen als Schuldenfalle

Kredite sind fester Bestandteil der Finanzplanung im Großteil der deutschen Haushalte. Ob Dispokredit, Autokredit oder die Finanzierung für das neue Wohnzimmer - wenn es sich nicht um eine 0%-Finanzierung handelt, sind Kredite von Natur aus eine teure Angelegenheit. Gerade die permanente Ausnutzung des Dispositionskredits über das Girokonto lässt viele Bankkunden einen lange währenden Prozess der Ver- und Entschuldung beschreiten. Spätestens jetzt ist die Zeit des Handelns gekommen.

 

Sofern man bisher nicht durch schlechte Zahlungsmoral Einträge bei der SCHUFA oder anderen Auskunfteien gesammelt hat, steht einem Kredit normalerweise nicht viel entgegen. Die Möglichkeit der Umschuldung empfiehlt sich dann besonders, wenn man Dispokredite und eventuell auch andere Verbindlichkeiten durch einen neuen Kredit mit günstigen Zinsen und festen Zahlungsintervallen ablösen kann. Dies hat somit gleich zwei Vorteile: In die monatlichen Zahlungsverpflichtungen wird Struktur gebracht und gleichzeitig werden die Zinsbelastungen gesenkt.

 

Auch bestehende Kredite lassen sich durch einen Kreditvergleich in den meisten Fällen mit einem Einsparpotential umschulden.

 

 

Weitere Informationen

Die Testsieger Rechtsschutzversicherung richtet sich vor allem nach Ihren Bedürfnissen! sparen.de erklärt, worauf es im Test ankommt.

Ein Preisvergleich hilft beim Finden einer günstigen Rechtsschutzversicherung. Sparen.de weiß, wie es funktioniert!

Die beste Rechtschutzversicherung kann auch mit billigen Beiträgen verbunden sein. sparen.de erklärt, wie das erreicht werden kann.

sparen.de erklärt, wie Sie eine passende Rechtsschutzversicherung fürs Auto finden und auf was geachtet werden muss.

Die Checkliste für die Abwicklung eines Rechtsschutzfalles von sparen.de lässt Sie nicht den Überblick verlieren!

Haben Sie von Ihrem Kündigungsrecht Gebrauch gemacht, können Sie Ihrer Versicherung mit Hilfe unserer Vorlage einen Antrag auf Kündigungsrücknahme stellen. Nicht jedes Ihrer Anliegen muss neu formuliert werden! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose Vorlage

In der heutigen Zettelflut der Versicherer kann es trotz eines vernünftigen Ordnungssystems zu Hause vorkommen, dass Sie Ihren Versicherungsschein verloren haben. Macht nichts, kann jedem passieren! Mit Hilfe unserer kostenlosen Vorlage zur Anforderung einer Ersatzpolice gehört…

Das Wichtigste an einem Kündigungsschreiben für jeden Versicherungsvertrag ist, dass es gemäß der im Vertrag vereinbarten Frist zugestellt wird. Behalten Sie also bei allen Verträgen stets die Kündigungsfrist im Auge! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose

Die Vorlage für den Widerruf eines Versicherungsvertrages nimmt Ihnen die Arbeit ab. Einfach ausfüllen, abspeichern, ausdrucken – fertig!

Als Versicherungsnehmer, auch VN abgekürzt, wird die Person bezeichnet, die mit dem Versicherungsunternehmen einen Vertrag abgeschlossen hat. Nicht zwangsläufig muss...

Eine Karenzzeit ist eine Wartezeit. Bei der Karrenzzeit handelt es sich um den Zeitraum zwischen dem Eintritt des Leistungsanspruchs...

Die Eheähnliche Lebensgemeinschaft ist ein rechtlicher Begriff und wird auch häufig “nicht eheliche Lebensgemeinschaft” genannt. Man spricht von...

Die Deckungsklage kommt häufig im Bereich der Rechtsschutzversicherung zum Tragen...