Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Welche Leistungen umfasst eine Senioren Unfallversicherung?

Senioren Unfallversicherung

 

Auch im Alter ist ein umfassender und zuverlässiger Versicherungsschutz von hoher Bedeutung. Wer noch gerne reist, Sport treibt und unternehmungsfreudig ist, trägt grundsätzlich ein erhöhtes Unfallrisiko, aber auch im alltäglichen Leben und im Haushalt können Unfälle geschehen, die eine Gesundheitsschädigung zu Folge haben können.

Zwar können sich die Bedürfnisse der Versicherungsnehmer im Laufe der Jahre ändern, heutzutage möchten Senioren ihr Leben jedoch selbstbestimmt führen, ihre Enkel besuchen, Unternehmungen planen und ihr Leben genießen. Kommt es zu einem Unfall heilt der Körper jedoch auch kleiner Verletzungen nicht mehr so schnell wie noch vor ein paar Jahren. Brüche und Wunden verheilen in der Regel deutlich langsamer als zuvor.

Im Alltag wird deshalb oftmals Hilfe für Arbeiten benötigt, die mit der Gesundheitsschädigung nicht mehr ausgeführt werden können. Die Unfallversicherung für Senioren stellt sich auf die speziellen Bedürfnisse der Senioren ein und enthält Leistungen, die im Falle eines Unfalls benötigt werden.

 

Leistungen der Unfallversicherung für Senioren

Immer mehr Versicherungsunternehmen bieten spezielle Unfallversicherungen an, die extra auf die Bedürfnisse von Senioren zugeschnitten sind. In den meisten Fällen integriert die Senioren Unfallversicherung weiterführende Leistungen, die ältere Menschen nach einem folgenschweren Unfall benötigen. Wie auch bei einer herkömmlichen Unfallversicherung kann vor Abschluss des Vertrags die Höhe der Versicherungssumme festgelegt werden, die im Fall einer Invalidität an den Senioren ausbezahlt wird.

Allerdings haben gerade Senioren die Möglichkeit eine monatliche Unfallrente oder eine Pflegerente zu vereinbaren. Denn auch die Hilfe im Alltag und die Hilfe von Pflegediensten muss bezahlt werden. Mit dem Geld der Unfallrente können sowohl die unterstützenden Tätigkeiten dieser Hilfsdienste bezahlt werden, als auch der eigene Lebensstandard aufrecht erhalten werden. In der Unfallversicherung Senioren werden zudem weiterführende Leistungen angeboten, die den besonderen Ansprüchen der älteren Personen gerecht werden. Abgesehen von dem finanziellen Aspekt der Unfallversicherung für Senioren ist es ebenso möglich, Sachleistungen und Personenleistungen in Anspruch zu nehmen.

So wird die Möglichkeit geboten eine Begleitung zu Arzt, Therapie oder Behördengängen zu beanspruchen, um sicher an den Aufenthaltsort zu gelangen. Auch eine Haushaltshilfe, die für die Reinigung der Wohnung und die Wäsche verantwortlich ist, kann zusätzlich in die Senioren Unfallversicherung integriert werden. Bei einer 30 prozentigen Invalidität ist es in vielen Fällen sogar möglich eine Einmalzahlung zu erhalten. Diese Summe kann dann entweder in einen notwendigen Umbau der Wohnung investiert werden oder aber einen Kur- oder Reha Aufenthalt finanzieren.

 

Unfallversicherung Senioren vergleichen

Mit dem Senioren Unfallversicherung Vergleich haben Sie die Möglichkeit die passende Unfallversicherung zu finden. Auf sparen.de finden Sie den Rechner für Unfallversicherung, in den Sie lediglich die gewünschten Angaben eingeben müssen. Sobald Sie den Vergleich der Senioren Unfallversicherung starten, listet Ihnen der Rechner alle günstigen und leistungsstarken Versicherungstarife aus.

Sie können die verschiedenen Tarife nun bequem von zuhause aus miteinander vergleichen. Sobald Sie sich für die passende Unfallversicherung für Senioren entschieden haben, die Sie gegen jegliche Umstände schützt, können Sie dem gewünschten Versicherungsunternehmen in der Regel direkt online eine Anfrage zusenden.

 

Weitere Informationen

Die gesetzliche Unfallversicherung zählt zu den Pflichtversicherungen und macht einen Versicherungszweig der Sozialversicherung in Deutschland aus

Das sogenannte Schmerzensgeld ist eine Leistung, die nur von der privaten Unfallversicherung angeboten wird.

Mit einer privaten Unfallversicherung können Sie Ihren Schutz maximal erweitern und sind im schlimmsten Fall finanziell abgesichert.

Unfallversicherung Alkoholklausel

 

Wer als Unfallversicherter Alkohol konsumiert und im Folgenden tatsächlich einen Unfall erleidet, muss im schlimmsten Fall damit rechnen, dass die Unfallversicherungen Leistungen nicht erbracht werden. Grund dafür ist, dass in…

Kinder sind die kleinsten Entdecker dieser Welt. Bei der Erkundung ihrer Umwelt oder dem Spielen in ihrer Freizeit leben Kinder meist sehr riskant.

Die Checkliste Familien Unfallversicherung zeigt Ihnen in übersichtlicher Form, welche Kriterien Sie für den Abschluss des Vertrages beachten sollten.

Mit der Checkliste von sparen.de erfahren Sie in übersichtlicher Form, wie Sie die beste Unfallversicherung für sich und Ihre Familie finden können.

In der heutigen Zettelflut der Versicherer kann es trotz eines vernünftigen Ordnungssystems zu Hause vorkommen, dass Sie Ihren Versicherungsschein verloren haben. Macht nichts, kann jedem passieren! Mit Hilfe unserer kostenlosen Vorlage zur Anforderung einer Ersatzpolice gehört…

Das Wichtigste an einem Kündigungsschreiben für jeden Versicherungsvertrag ist, dass es gemäß der im Vertrag vereinbarten Frist zugestellt wird. Behalten Sie also bei allen Verträgen stets die Kündigungsfrist im Auge! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose

Die Vorlage für den Widerruf eines Versicherungsvertrages nimmt Ihnen die Arbeit ab. Einfach ausfüllen, abspeichern, ausdrucken – fertig!

Vorsorgeaufwendungen sind Beiträge unter anderem zur gesetzlichen und privaten Rentenversicherung, Krankenversicherungen, Haftpflichtversicherungen, Unfallversicherungen und...

Als Versicherungsnehmer, auch VN abgekürzt, wird die Person bezeichnet, die mit dem Versicherungsunternehmen einen Vertrag abgeschlossen hat. Nicht zwangsläufig muss...

Im Bereich der Versicherungen ist von Vorsatz die Rede, wenn der Versicherungsnehmer, sich des Ausmaßes der Tat voll bewusst, vorsätzlichen Schaden anrichtet, mit dem Ziel...

Der Begriff Kapitalleistung bezeichnet die Auszahlung einer Gesamtsumme und die Hilfestellung des Versicherers an den Versicherungsnehmer. Im Bereich der Unfallversicherung...