Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Was ist die Hausratversicherung?

Details zur Hausratversicherung

Bei einer Hausratversicherung handelt es sich um eine Sachversicherung. Das bedeutet, dass sie in Kraft tritt, wenn bewegliche Einrichtungs- oder Gebrauchsgegenstände des Haushalts (sogenannter Hausrat), beispielsweise durch Feuer, Sturm, Hagel, Leitungswasser oder auch Einbruchdiebstahl beschädigt werden. Üblich ist dabei eine Versicherung zum Wiederbeschaffungswert.

Demnach werden die Kosten ersetzt, die entstehen, um zum Beispiel Möbel, Kleidung oder Haushaltselektronik der gleichen Art und Güte im neuen Zustand wieder zu beschaffen. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit auch Kosten zu versichern, die mit den genannten Sachschäden einher gehen können. Dazu zählen unter anderem Aufräumkosten oder Hotelkosten. Der Versicherungsschutz kann zudem Aspekte wie den Diebstahl von Fahrrädern oder Überspannungsschäden umfassen.

Der Versicherungsschutz einer Hausratversicherung ist nicht allein begrenzt auf den Hausrat des Versicherungsnehmers. Alle Personen, die in der häuslichen Gemeinschaft leben, nutzen den Schutz. Das bedeutet, dass beispielsweise die Möbel der Ehegatten oder die Kleidung der Kinder ebenfalls abgesichert sind.
Eine Hausratversicherung ist bezogen auf ihre Grundelemente eine verbundene Sachversicherung. Einzelne Gefahren können alsd soo nur in Kombination versichert werden unmit auch nur insgesamt gekündigt werden.

 

Was ist eine Außenversicherung?

Bezieht ein Versicherungsnehmer vorübergehend eine Ferienwohnung, kann der im Versicherungsvertrag aufgeführte Versicherungsort für diesen Zeitraum erweitert werden. Das bedeutet, dass für einen Zeitrahmen von maximal drei Monaten persönlicher Hausrat in dieser Wohnung ebenfalls abgesichert werden kann. Diese sogenannte Außenversicherung gilt weltweit. Es ist jedoch zu beachten, dass sie nicht in Kraft tritt, wenn die Reise bereits im Voraus für einen Zeitraum geplant ist, der drei Monate überschreitet.

 

Welche Absicherung ist für Sie sinnvoll? Nutzen Sie den Vergleich für die Hausratversicherung, um den geeigneten Anbieter für sich zu finden.

 

Weitere Informationen

Einen Preisvergleich mit einer Hausratversicherung zu machen ist nicht schwer. sparen.de erklärt, wie es geht.

Eine Hausratversicherung mit den besten Preisen findet sich am besten mit Hilfe unseres Vergleichsrechner. sparen.de erklärt, wie es geht.

Hochwasser und Unwetter verursachen immer wieder große Schäden. sparen.de erklärt, welche Versicherung dafür aufkommt.

Eine Hausratversicherung kann unterschiedliche Kosten pro Monat verursachen. sparen.de erklärt, worauf es dabei ankommt.

Mit der Checkliste von sparen.de eine Hausratversicherung einfach selbst im Versicherungsvergleich finden. Wir erklären, wie es geht.

Mit der Checkliste von sparen.de eine Hausratversicherung einfach selbst im Versicherungsvergleich finden. Wir erklären, wie es geht.

Mit der Checkliste von sparen.de den Vergleich von Haushaltsversicherungen einfach selber machen. Wir erklären, wie es geht.

Mit der Checkliste von sparen.de den Preisvergleich von Haushaltsversicherungen einfach selber machen. Wir erklären, wie es geht.

Haben Sie von Ihrem Kündigungsrecht Gebrauch gemacht, können Sie Ihrer Versicherung mit Hilfe unserer Vorlage einen Antrag auf Kündigungsrücknahme stellen. Nicht jedes Ihrer Anliegen muss neu formuliert werden! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose Vorlage

In der heutigen Zettelflut der Versicherer kann es trotz eines vernünftigen Ordnungssystems zu Hause vorkommen, dass Sie Ihren Versicherungsschein verloren haben. Macht nichts, kann jedem passieren! Mit Hilfe unserer kostenlosen Vorlage zur Anforderung einer Ersatzpolice gehört…

Das Wichtigste an einem Kündigungsschreiben für jeden Versicherungsvertrag ist, dass es gemäß der im Vertrag vereinbarten Frist zugestellt wird. Behalten Sie also bei allen Verträgen stets die Kündigungsfrist im Auge! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose

Die Vorlage für den Widerruf eines Versicherungsvertrages nimmt Ihnen die Arbeit ab. Einfach ausfüllen, abspeichern, ausdrucken – fertig!

Die Versicherungssteuer wird von den Versicherungsunternehmen an das zuständige Finanzamt abgeführt. Rechtsgrundlage für die Erhebung von Steuern auf Beitragszahlungen und Prämien für Versicherungsverträge bildet...

Als Versicherungsnehmer, auch VN abgekürzt, wird die Person bezeichnet, die mit dem Versicherungsunternehmen einen Vertrag abgeschlossen hat. Nicht zwangsläufig muss...

Die Eheähnliche Lebensgemeinschaft ist ein rechtlicher Begriff und wird auch häufig “nicht eheliche Lebensgemeinschaft” genannt. Man spricht von...

Im Bereich der Versicherungen ist von Vorsatz die Rede, wenn der Versicherungsnehmer, sich des Ausmaßes der Tat voll bewusst, vorsätzlichen Schaden anrichtet, mit dem Ziel...