Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Verbraucherzentrale Ökostrom: Was muss ich über Ökostrom wissen?

Verbraucherzentrale Ökostrom

 

Seit der Katastrophe in Japan steht die Atomenergie stärker denn je in der Kritik. Viele Verbraucher fragen sich, ob Sie sich gezielt gegen die Atomenergie stellen können. Die Antwort lautet: Ja, sie können - und zwar indem sie sich für einen Ökostrom Tarif entscheiden und damit helfen, den Anteil an Atomstrom im Strommix immer weiter zu senken. Doch auch die Ökostrom Angebote müssen im ersten Schritt genau überprüft werden. Nicht jeder Anbieter, der einen Ökostrom Tarif anbietet, sorgt auch tatsächlich für einen höheren Anteil von erneuerbaren Energien im Strommix.

 

Die Verbraucherzentrale Ökostrom fordert ein einheitliches Label

Derzeit ist der Begriff Ökostrom nicht gesetzlich festgelegt. Das bedeutet, dass jeder Anbieter die Möglichkeit besitzt einen Ökostrom Tarif anzubieten. Bei der immens großen Anzahl an Ökostromangeboten auf dem Markt können Verbraucher schnell den Überblick verlieren, welche Kriterien und Richtlinien der jeweilige Ökostrom Anbieter auch wirklich einhält. Eine Umfrage in Bezug auf Öko Test Strom zeigt, dass 40 Prozent der befragten Personen davon ausgeht, dass eine gesetzliche Reglung darüber besteht, was Ökostrom ist.

Die Verbraucherzentrale Ökostrom fordert deshalb die Einführung eines einheitlichen und anspruchsvollen Labels für Ökostrom. Ein verlässliches Ökostromlabel ist die beste Voraussetzung für eine erfolgreiche Energiewende. Ökostromangebote, die lediglich eine gesonderte Vermarktung einer ohnehin vorhandenen Strommenge vornimmt, können keinen nachweisbaren Nutzen für den Schutz der Umwelt vorweisen.

 

Worauf muss ich beim Grüner Strom Vergleich achten?

Damit Sie mit dem Wechsel zu einem Öko Test Strom Tarif auch wirklich aktiv einen Teil zur Energiewende beitragen, rät die Verbraucherzentrale genau auf das Zertifikat des Ökostromtarifs zu achten. Wenn Sie einen Grüner Strom Vergleich durchführen, sollten Sie genau hinschauen, was der Begriff Öko im Zusammenhang mit dem jeweiligen Strom bedeutet.

Zwei Dinge sollten Sie dazu prüfen, rät die Verbraucherzentrale Ökostrom: Zum einen sollten Sie sich informieren, um welchen Strom es sich genau handelt, zum anderen sollten Sie anhand des Zertifikats prüfen, ob der Ökostrom Anbieter den Bau von neuen Ökostromanlagen fördert. Sie können sich zudem auch an dem Ökostrom Ökotest der Stiftung Warentest orientieren, die eine gewisse Anzahl an Ökostrom Tarifen nicht nur auf ihr Preis-Leistungs-Verhältnis, sondern auch auf das ökologische Engagement des Anbieters überprüft hat. Besonders zuverlässig sind jene Tarife, die mit dem Gütesiegel des „ok power Label“ oder dem „Grüner Strom Label“ ausgezeichnet sind.

Neben dem Wechsel zu einem Ökostromtarif können Verbraucher zudem zum Klima- und Ressourcenschutz beitragen, indem sie auch im eigenen Haushalt versuchen, Energie einzusparen oder sich an Bürgerprojekten beteiligen, empfiehlt die Verbraucherzentrale Ökostrom.

 

Grüner Strom vergleich durchführen

Um den richtigen Ökostromtarif zu finden, sollten Sie zunächst in jedem Fall einen Grüner Strom vergleich durchführen. Welcher Tarif für Sie in Frage kommt, können Sie direkt auf sparen.de überprüfen. Dazu stellen wir Ihnen unseren Ökostromrechner zur Verfügung.

Sie benötigen lediglich Ihre Postleitzahl und Ihren jährlichen Stromverbrauch in kWh und schon können Sie den Ökostromrechner bequem von zuhause aus starten und die verschiedenen Ökostromtarife miteinander vergleichen. Mit der Entscheidung für einen Ökostrom Tarif können Sie nicht nur die Umwelt schützen, sondern auch noch Geld einsparen.

 

Weitere Informationen

Der Stromverbrauch von Waschmaschinen ist von besonderer Bedeutung, sie haben einen Anteil an der Gesamtverbrauchsmenge von rund 15% im Haushalt.

Die Strompreise steigen stetig an, doch wie sich der Strompreis zusammensetzt und warum Stromanbieter dennoch günstige Stromtarife anbieten können, weiß kaum jemand. Doch gerade wenn man auf der Suche nach dem günstigsten Stromanbieter ist, muss man die Stromtarife vergleichen können.

Immer mehr günstige Strom-Anbieter konkurrieren seit der Liberalisierung des Strommarktes um eine möglichst große Nachfrage der Verbraucher. Um auf dem Strommarkt eine hohe Position zu erreichen, unterbieten sich viele günstige Stromanbieter mit attraktiven Tarifen und preiswerten Strompreisen…

Immer wieder erreichen uns Meldungen von Stromanbietern, die Ihre Strompreise erneut erhöhen wollen. Viele Verbraucher fühlen sich zu recht ausgenommen und sind nicht mehr in der Lage die überteuerten Stromanbieter-Preise zu tragen. Die gute Nachricht ist: Sie müssen die hohen Stromkosten der…

Ein Ökostrom Preisvergleich zeigt, dass die Ökostrom Kosten mehrfach geringer ausfallen, als die Kosten für herkömmliche Stromtarife.

Mit Hilfe der Checkliste Ökostrom Vergleich von sparen.de können Sie in kurzer Zeit und ohne Probleme die besten Preise Ökostrom finden und für sich beanspruchen.

Die Checkliste für die Einsparung von Strom im Winter erklärt Ihnen, worauf Sie bei der Nutzung von Elektrogeräten besonders achten müssen.

Die Checkliste für die Stromjahresabrechnung verdeutlicht, wie Sie man die Stromechnung am besten nachvollziehen kann und ...