Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Ist eine Autofinanzierung trotz Arbeitslosigkeit möglich?

Ist die Finanzierung eines Autos während einer Arbeitslosigkeit möglich?

 

Während Arbeitnehmer mit einem festen monatlichen Einkommen in der Regel keine Schwierigkeiten haben ihr Auto durch einen Kredit zu finanzieren, ist die Autofinanzierung im Falle von eine zeitweisen Arbeitslosigkeit deutlich problematischer. Gerade für jemanden der auf ein Auto angewiesen ist, um eine neue Arbeitststelle antreten zu können, stellt sich oft die Frage, welche Möglichkeiten es gibt ein Auto zu finanzieren?

Grundsätzlich sind die meisten Banken heutzutage auf die vermehrte Kreditanfrage der Kunden eingestellt, da der Weg zu einem eigenen Auto immer häufiger über die Aufnahme eines Kredits bewerkstelligt wird. Bei ausreichender Bonität seitens des Kreditnehmers stellt inzwischen fast jede Bank den erforderlichen Betrag ohne großen Aufwand bereit.

Anders sieht es aus, wenn sie arbeitslos sind und über keine feste Arbeit bzw. kein festes Einkommen verfügen. In diesem Fall gestaltet es sich schwieriger einen Kredit zu bekommen. Das liegt daran, dass die Bank Sicherheiten benötigt, an denen festgemacht wird, ob der Kreditnehmer in der Lage ist, den geliehenen Kreditbetrag plus anfallende Zinsen in einem bestimmten Zeitraum zurückzuzahlen.

Das heißt jedoch nicht dass Arbeitslosigkeit ein konkretes Ausscheidekriterium für einen Autokredit darstellt. Auch Arbeitslose haben die Möglichkeit einen Kredit zu bekommen. Auch wenn sie dafür meist gewisse Zusätze in Kauf nehmen müssen. Da das Risiko für die Bank höher ist, als bei einem Arbeitnehmer, sind die monatlichen Zinsen für die Autofinanzierung trotz Arbeitslosigkeit ebenfalls höher. Im Endeffekt würde ein arbeitsloser Kreditnehmer also mehr zahlen, als ein arbeitnehmender Kreditnehmer.

 

Möglichkeiten der Autofinanzierung für Arbeitslose

Eine Möglichkeit besteht darin mit einer Bank zu reden und Ihre Situation sowie die Planung, den Kredit zurückzahlen zu können, zu schildern. Ist die Notwendigkeit, ein Auto zu kaufen, gut begründet und können die für die Bank erforderlichen Sicherheiten geleistet werden, ist es durchaus möglich einen Kredit für einen Autokauf zu bekommen. Eine Kapital-Lebensversicherung, eine Bürgschaft oder ein Hauseigentum wären eine gute Voraussetzungen für eine gelingende Kreditanfrage. Beachten Sie aber, dass die Sicherheiten im Falle von Zahlungsunfähigkeit unter Umständen verloren gehen können.

Eine mögliche Alternative zu einem Bankkredit, ist die Kreditaufnahme bei einer Ihnen bekannten Person. Unter Umständen gibt es eine Person aus Ihrem näheren Umfeld, die über das nötige Kapital verfügt und bereit ist, Ihnen einen Privatkredit zu gewähren. Der Vorteil hierbei liegt darin, dass Sie an keine festen Zeiten gebunden sind und keine Sicherheiten vorlegen müssen. Um den Kreditgeber und sich selbst abzusichern, ist es jedoch in jedem Falle ratsam einen Vertrag abzuschließen.

Eine andere Alternative, die Autofinanzierung bewerkstelligen zu können, ist der Weg über das Arbeitsamt. Sollten Sie nachweisen können, dass Sie intensiv auf der Suche nach einer möglichen Arbeit sind und dafür unbedingt ein Auto benötigen, gibt es die Chance auf eine Unterstützung durch die Agentur für Arbeit. Sollte Ihr Antrag zur Unterstützung für einen Autokredit angenommen werden, würden Sie finanziell bei einem Autokauf unterstützt.

Beachten Sie das von den Banken als Sicherheit für das geliehene Auto verlangt wird, dass das finanzierte  Auto mit einer Vollkasko-Versicherung abgesichert wird. Dies ist sicherlich auch für den Kreditnehmer ein Vorteil, da auch für ihn der geliehene Wert abgesichert ist und er vor Kosten eines Schadens am Fahrzeug geschützt wird. Bei Abschluss einer KFZ-Versicherung (Vollkasko) sollte der Fahrzeughalter über möglichst günstige Schadenfreiheitsrabatte verfügen, damit die Versicherungsbeiträge gering gehalten werden können.

Welche Banken aktuell die günstigsten Konditionen für einen Autokredit bieten, sehen Sie mithilfe des Vergleichsrechners.

Sie sehen, dass es durchaus möglich ist in Phasen der Arbeitslosigkeit einen Autokredit zu bekommen.

 

Weitere Informationen

Hochwasser und Unwetter verursachen immer wieder große Schäden. sparen.de erklärt, welche Versicherung dafür aufkommt.

Mopeds an sich gibt es schon länger nicht mehr. Dafür wurden sie von den Mokicks abgelöst, die allerdings auch unter dem Namen Moped bekannt sind.

Gerade für Personen, die auf ihre Mobilität angewiesen sind, ist eine Rechtsschutzversicherung Verkehrsschutz eine wichtige Absicherung.

Mit einem Minijob lassen sich nur wenige Wünsche erfüllen. Durch ein paar einfache Schritte lassen sich jedoch zahlreiche Einsparpotentiale identifizieren und umsetzen. So ist zum Beispiel der...

Mit dieser Checkliste werden Fahranfänger und ihre Eltern mit cleveren Tipps unterstützt, die Kosten für das erste eigene Auto so gering wie möglich zu gestalten.

Sie möchten Ihre aktuelle Kfz-Versicherung kündigen, zu einer anderen wechseln und dabei gut strukturiert vorgehen? Nutzen Sie unsere kostenlose Checkliste für Ihre Umsetzung!

In der heutigen Zettelflut der Versicherer kann es trotz eines vernünftigen Ordnungssystems zu Hause vorkommen, dass Sie Ihren Versicherungsschein verloren haben. Macht nichts, kann jedem passieren! Mit Hilfe unserer kostenlosen Vorlage zur Anforderung einer Ersatzpolice gehört…

Das Wichtigste an einem Kündigungsschreiben für jeden Versicherungsvertrag ist, dass es gemäß der im Vertrag vereinbarten Frist zugestellt wird. Behalten Sie also bei allen Verträgen stets die Kündigungsfrist im Auge! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose

Unter Selbstbeteiligung (häufig auch Kostenbeteiligung genannt) wird im Versicherungswesen der Anteil verstanden, den der Versicherungsnehmer im Versicherungsfall selbst zu tragen hat. Entweder wird die Selbstbeteiligung als absoluter oder...

Die Schadenfreiheitsrabattübertragung ist eine Möglichkeit den Schadenfreiheitsrabatt von einer Person auf eine...

Wenn von einer Schadenmeldung die Rede ist, geht es um einen Vordruck des Versicherers, der im eintretenden Schadenfall vom Versicherungsnehmer auszufüllen ist. Nicht selten ist es dem Versicherungsnehmer auch...

Die Schadenhäufigkeit ist ein Wert, der in Prozent oder Promille angibt, wie viele Versicherungsfälle...