Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Checkliste: Wie funktioniert der Strom-Anbieter-Preisvergleich?

Checkliste: Strom-Anbieter-Preisvergleich

Mit Hilfe der Checkliste Strom-Anbieter-Preisvergleich erfahren Sie einfach und schnell wie Sie mit dem Stromanbietervergleich den besten Tarif für sich beanspruchen können. Um ihnen die Suche in dem Tarifdschungel zu erleichtern, stellen wir Ihnen in übersichtlicher Form dar, auf welche Faktoren Sie beim Preisvergleich der Stromanbieter besonders achten sollten.

Über 1.000 Stromanbieter konkurrieren seit der Öffnung des Energiemarkts 1998 mit rund 10.000 unterschiedlichen Tarifen um die Gunst der Verbraucher- ganz zu Ihrem Vorteil. Der Wettbewerb zwischen den Stromanbietern senkt die Strompreise und ermöglicht Ihnen besondere Tarifspecials. Die Checkliste Strom-Anbieter-Preisvergleich hilft Ihnen den Überblick zu bewahren und leitet Sie bei der Suche nach einem günstigen Stromanbieter Schritt für Schritt an.

 

Checkliste: Stromanbieter-Vergleich durchführen

Um den besten Tarif zu finden, ist es empfehlenswert einen Preisvergleich der Stromanbieter durchzuführen. Beachten Sie dabei folgende Schritte:

  1. Geben Sie Ihre Postleitzahl in den Tarifrechner ein, damit nur die Stromanbieter angezeigt werden, die Ihre Region günstig mit Strom beliefern
  2. Geben Sie Ihren jährlichen Stromverbrauch in kWh in den Rechner ein (diesen können Sie ganz einfach auf Ihrer letzten Jahresabrechnung ablesen. Andernfalls können Sie sich auch an den Durchschnittswerten des Tarifrechners orientieren)
  3. Wählen Sie eine Vertragslaufzeit aus
  4. Sie haben nun die Möglichkeit Ihre Suche einzuschränken, beispielsweise können Sie nur die Stromtarife auswählen, die Strom aus regenerativen Energiequellen produzieren.
  5. Geben Sie Ihren jetzigen Tarif an. So kann der Strom-Anbieter-Preisvergleich direkt berechnen, wie viel Sie durch einen Anbieter-Wechsel einsparen können.
  6. Starten Sie den Rechner

Im Folgenden werden Ihnen alle verfügbaren Tarife für Ihre Region angezeigt. Sie können diese nun eingehend miteinander vergleichen. Bei der Auswahl des besten Strom-Anbieter, achten Sie besonders auf folgende Tarifdetails:

 

Auswahl des besten Tarifs im Strom-Anbieter-Preisvergleich

  1. Vertragslaufzeit: Wie lange bin ich an den Stromtarif des Anbieters gebunden? Wie flexibel kann ich auf Veränderungen des Energiemarktes reagieren?
  2. Kündigungsfrist: In welchen Zeitraum kann ich den Vertrag fristgerecht zu kündigen? Je kürzer die Kündigungsfrist, desto flexibler bin ich
  3. Preisgarantie: Bietet der Strom-Anbieter eine Preisgarantie an? Wen ja, über welchen Zeitraum? Bin ich während der gesamten Vertragslaufzeit vor Preiserhöhungen geschützt?
  4. Vertragsverlängerung: Um welche Zeit verlängert sich mein Vertrag, wenn ich diesen nicht fristgerecht kündige?

 

Sobald Sie den Tarif gefunden haben, der Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht, müssen Sie nur noch den Wechsel zu Ihrem neuen Stromanbieter beantragen. Dazu benötigen Sie folgende Angaben:

 

Angaben, um den Stromanbieter günstig zu wechseln

 

  1. Füllen Sie die Anmeldeunterlagen direkt online aus
  2. Geben Sie Ihre jetzige Zählernummer an
  3. Geben Sie den Namen Ihres bisherigen Stromanbieters an und notieren Sie Ihre Kundennummer
  4. Geben Sie zusätzlich an, zu welchem Termin der gewünschte Wechsel vollzogen werden soll.

 

Einem einfachen und schnellen Anbieter-Wechsel steht nun nichts mehr im Wege. Nach einer Wechseldauer von ca. 6-8 Wochen können Sie von den günstigen Preisen Ihres neuen Stromanbieters profitieren.

Weitere Informationen

Der Stromverbrauch von Waschmaschinen ist von besonderer Bedeutung, sie haben einen Anteil an der Gesamtverbrauchsmenge von rund 15% im Haushalt.

Die Strompreise steigen stetig an, doch wie sich der Strompreis zusammensetzt und warum Stromanbieter dennoch günstige Stromtarife anbieten können, weiß kaum jemand. Doch gerade wenn man auf der Suche nach dem günstigsten Stromanbieter ist, muss man die Stromtarife vergleichen können.

Immer mehr günstige Strom-Anbieter konkurrieren seit der Liberalisierung des Strommarktes um eine möglichst große Nachfrage der Verbraucher. Um auf dem Strommarkt eine hohe Position zu erreichen, unterbieten sich viele günstige Stromanbieter mit attraktiven Tarifen und preiswerten Strompreisen…

Auch Verbraucher, die mit Nachtstrom heizen, werden von den ständigen Preiserhöhungen der Energiekonzerne nicht verschont.

Die Checkliste für die Einsparung von Strom im Winter erklärt Ihnen, worauf Sie bei der Nutzung von Elektrogeräten besonders achten müssen.

Die Checkliste für die Stromjahresabrechnung verdeutlicht, wie Sie man die Stromechnung am besten nachvollziehen kann und ...

Die Checkliste für den Stromanbieterwechsel bei einem Umzug zeigt Ihnen, welche Kriterien Sie für einen reibungslosen Wechsel beachten sollten.

Mit der Checkliste für den Wechsel des Stromanbieters zeigt sparen.de, welche Kriterien und Formalitäten Sie für den Abschluss eines neuen Stromvertrages beachten müssen.

Haben Sie von Ihrem Kündigungsrecht Gebrauch gemacht, können Sie Ihrer Versicherung mit Hilfe unserer Vorlage einen Antrag auf Kündigungsrücknahme stellen. Nicht jedes Ihrer Anliegen muss neu formuliert werden! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose Vorlage