Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Checkliste: Wie funktioniert der Gewerbestrom Vergleich?

Checkliste- Gewerbestrom Vergleich

 

Die Checkliste Gewerbestrom Vergleich hilft Ihnen einfach und schnell einen passenden Tarif für Ihre Gewerbe zu finden und Gewerbestrom günstig zu beziehen. Da die Anzahl günstiger Strom Anbieter auf dem Markt stetig weiter  ansteigt, ist umso wichtiger, dass Sie bei der Auswahl günstiger Stromanbieters auf gewisse Faktoren achten. Um Ihnen die Suche nach dem besten Tarif zu erleichtern, leiten wir Sie deshalb Schritt für Schritt an, um sicher zu gehen, dass Sie Ihren Gewerbestrom Günstig und verlässlich beziehen.  Zur besseren Übersichtlichkeit unterteilen wir die Checklisten deshalb noch einmal in:

 

  1. Die Vorüberlegungen zum Gewerbestrom Vergleich
  2. Der Gewerbestrom Vergleich für einen Verbrauch bis zu 100.000 kWh im Jahr
  3. Der Gewerbestrom Vergleich für einen Verbrauch über 100.000 kWh im Jahr

Bevor Sie Ihre Suche nach einem günstig Strom Anbieter beginnen, sollten Sie zunächst überprüfen, welcher Gewerbestrom Vergleich für Ihr Unternehmen in Frage kommt.

 

Vorüberlegungen zum Gewerbestrom Vergleich

  • Wie hoch ist Ihr jährlicher Stromverbrauch? Können Sie einen Verbrauch von über 30.000 kWh vorweisen?
  • Über welchen Netzzugang werden Sie versorgt? Hochspannungsnetz, Mittelspannungsnetz, Niederspannungsnetz?
  • Übersteigt der Stromverbrauch Ihres Unternehmens die 100.000 kWh Marke im Jahr?
  • Verfügt Ihr Gewerbe über einen ¼ Zähler? Dieser wird vor allem dort eingebaut, wo der Strom mindestens aus dem Mittelspannungsnetzt bezogen wird.

Wenn Ihr jährlicher Stromverbrauch nicht höher ist als 100.000 kWh im Jahr, haben Sie die Möglichkeit günstige Stromanbieter direkt über den Gewerbestrom Vergleich auf sparen.de zu finden. Geben Sie dazu einfach Ihre Postleitzahl und den jährlichen Stromverbrauch Ihres Unternehmens in den Rechner ein und schon werden Ihnen alle günstig Strom Anbieter mit den jeweils attraktiven Angeboten aufgelistet. Bei der Auswahl des Tarifs, der Ihren Wünschen und Bedürfnissen entsprechen soll, können Sie folgende Faktoren beachten:

 

Der Gewerbestrom Vergleich für einen Verbrauch bis 100.000 kWh im Jahr

  1. Vertragslaufzeit: Wie lange muss ich mich an den Strom Anbieter binden? Wie flexibel bin ich? Je kürzer die Vertragslaufzeit, desto besser
  2. Kündigungsfrist: Welche Frist muss ich einhalten, um den Vertrag zu kündigen? Auch hier verschafft eine kürzere Kündigungsfrist höhere Flexibilität
  3. Vertragsverlängerung: Um welchen Zeitraum verlängert sich mein Vertrag, wenn ich nicht fristgerecht kündige? Auch hier gilt: Je kürzer, desto besser
  4. Preisgarantie: Bietet der günstige Stromanbieter eine Preisgarantie an? Mit einer Preisgarantie sind Sie vor einer Erhöhung der Strompreise geschützt.

 

Sobald Sie mit Hilfe der Kriterien einen günstig Stromanbieter gefunden haben, müssen Sie nur noch die erforderlichen Anmeldeunterlagen ausfüllen und an den Anbieter zurücksenden. In der Regel übernimmt dieser alle weiteren Formalitäten.

 

Der Gewerbestrom Vergleich für einen Verbrauch über 100.000 kWh im Jahr

Wenn Ihr Stromverbrauch die 100.000 kWh Marke im Jahr übersteigt, wird eine bundesweite Ausschreibung für Sie durchgeführt, bei der sich verschiedene Gewerbestromanbieter beteiligen können. Die Angebote der verschiedenen günstig Strom Anbieter können Sie dann bequem von zuhause aus miteinander vergleichen und sich für den besten Tarif entscheiden.

Der Verlauf gestaltet sich folgendermaßen:

  1. Fordern Sie einen individuellen Gewerbestrom Tarif an
  2. Es werden individuelle Angebote eingeholt
  3. Sie erhalten die Auswahl der eingegangenen Angebote
  4. Sie vergleichen die Angebote eingehend
  5. Es wird Kontakt zu dem Anbieter Ihrer Wahl hergestellt

 

Weitere Informationen

Mitten in der Wirtschaftskrise sind es besonders die Unternehmen aus Gewerbe und Industrie, die für ihren Stromverbrauch am tiefsten in die Tasche greifen müssen.

Die Preise auf dem Strommarkt sind ständigen Schwankungen unterlegen. Besonders für Gewerbetreibende ist es von großer Bedeutung die Energiekosten gering zu halten.

In der letzen Zeit wird der Begriff der Energiewende von vielen Verbrauchern lediglich in Zusammenhang mit den weiter ansteigenden Strompreisen gesehen. Die eigentliche Funktion der Energiewende steht dabei immer seltener im Fokus, dabei überwiegen die Vorteile der Energiewende die Nachteile um…

Gründe für den enormen Anstieg des Strompreises sind vor allem auf staatlicher Seite zu suchen.

Die Checkliste für die Stromjahresabrechnung verdeutlicht, wie Sie man die Stromechnung am besten nachvollziehen kann und ...