Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Checkliste: Was ist bei einem Stromausfall zu tun?

Stromausfall - Was tun?

 

Die Checkliste für den Stromausfall gibt Ihnen eine Hilfestellung, was Sie im Falle eines Stromausfalls zu tun haben, um nicht länger im Dunkeln zu sitzen. Grundsätzlich ist die Stromversorgung in Deutschland enorm sicher. Im Vergleich zu anderen europäischen Ländern funktioniert die Stromversorgung in Deutschland sogar am besten. In der Regel müssen deutsche Verbraucher jährlich insgesamt nur durchschnittliche 15 Minuten ohne Strom auskommen. Sollte es in Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung allerdings doch einmal dunkel werden, gilt es Ruhe zu bewahren.Möchten Sie den Stromanbieter wechseln, können Sie einen ersten vergleich mit unserem Vergleichsrechner durchführen.

Die Checkliste für einen Stromausfall zeigt Ihnen in übersichtlicher Form, welche Maßnahmen sie im Falle eines Stromausfalls ergreifen sollten. Die Checkliste für den Stromausfall ist untergliedert in:

  1. Die Checkliste für Maßnahmen vor dem Stromausfall
  2. Die Checkliste für Maßnahmen während des Stromausfalls

 

Checkliste für Maßnahmen vor dem Stromausfall

  1. Haben Sie alle wichtigen Rufnummern auch in Ihrem Mobiltelefon gespeichert? Die Telefonnummer Ihres Elektroinstallateurs oder die Rufnummer des Entstördienstes Ihres Stromanbieters kann im Falle eines Stromausfalls von Nöten sein.

 

  1. Haben Sie im Falle eines Stromausfalls eine Taschenlampe oder Streichhölzer zur Hand? Verfügen Sie über ein batteriebetriebenes Radio, um auch bei gegebenenfalls länger andauernden Stromausfällen informiert werden zu können? Am besten deponieren Sie diese Dinge an einem Platz, den Sie auch im Dunkeln gut erreichen können.

 

  1. Haben Sie schon einmal einen Blick in Ihren Verteilerkasten geworfen? Im Ernstfall kann es hilfreich sein, dass Sie bereits mit den Schaltern des Verteilerkastens vertraut sind

Wenn Sie diese Maßnahmen vor einem möglichen Stromausfall beachten, dürften Sie im Falle eines wirklichen Stromausfalls schnell wieder Licht ins Dunkeln bringen können.

 

Checkliste Maßnahmen während eines Stromausfalls

  1. Ist der Strom überall ausgefallen oder nur in bestimmten Räumen?

 

  1. Funktionieren noch alle Elektrogeräte? Kann ein defektes Gerät für den Stromausfall verantwortlich sein? Schalten Sie vorsichtshalber alle Geräte aus, die vor dem Stromausfall in Betrieb waren.

 

  1. Ist in Ihrem Verteilerkasten eine Sicherung rausgesprungen? Ist der FI-Schalter umgelegt worden? Nachdem Sie bereits alle elektronischen Geräte ausgeschaltet haben, legen Sie nun die entsprechenden Sicherungen oder den FI Schalter erneut um.

 

  1. Wird durch das erneute Einschalten aller elektronischen Geräte erneut ein Stromausfall hervorgerufen? Daran können Sie erkennen, ob ein Elektrogerät für den Stromausfall verantwortlich ist und dieses dementsprechend reparieren lassen oder ggf. entsorgen.

 

  1. Ist nur Ihre Wohnung oder Ihr Haus dunkel oder sind auch Wohnungen und Häuser in Ihrer näheren Umgebung von dem Stromausfall betroffen? Sollte der Stromausfall weitläufig ausfallen, handelt es sich wahrscheinlich um technische Probleme im Niederspannungsnetz.

 

  1. Ist der Strom in Ihrer gesamten Umgebung ausgefallen? In diesem Fall kontaktieren Sie den Entstörungsdienst des lokalen Netzbetreibers.

 

sparen.de bietet neben den Checklisten viele weitere Informationen rund um das Thema Strom. Um gut informiert die passenden Antworten auf Ihre Fragen zu erhalten, beantwortet sparen.de relevante Fragen mit zahlreichen Strom FAQ. Sollten Sie sich für einen Stromanbieterwechsel interessieren, bietet Ihnen sparen.de einen Vergleich der aktuell günstigsten Stromtarife für Ihre Region.

 

Weitere Informationen

Der Stromverbrauch von Waschmaschinen ist von besonderer Bedeutung, sie haben einen Anteil an der Gesamtverbrauchsmenge von rund 15% im Haushalt.

Die Strompreise steigen stetig an, doch wie sich der Strompreis zusammensetzt und warum Stromanbieter dennoch günstige Stromtarife anbieten können, weiß kaum jemand. Doch gerade wenn man auf der Suche nach dem günstigsten Stromanbieter ist, muss man die Stromtarife vergleichen können.

Immer mehr günstige Strom-Anbieter konkurrieren seit der Liberalisierung des Strommarktes um eine möglichst große Nachfrage der Verbraucher. Um auf dem Strommarkt eine hohe Position zu erreichen, unterbieten sich viele günstige Stromanbieter mit attraktiven Tarifen und preiswerten Strompreisen…

Auch Verbraucher, die mit Nachtstrom heizen, werden von den ständigen Preiserhöhungen der Energiekonzerne nicht verschont.

Die Checkliste für die Einsparung von Strom im Winter erklärt Ihnen, worauf Sie bei der Nutzung von Elektrogeräten besonders achten müssen.

Die Checkliste für die Stromjahresabrechnung verdeutlicht, wie Sie man die Stromechnung am besten nachvollziehen kann und ...

Die Checkliste für den Stromanbieterwechsel bei einem Umzug zeigt Ihnen, welche Kriterien Sie für einen reibungslosen Wechsel beachten sollten.

Mit der Checkliste für den Wechsel des Stromanbieters zeigt sparen.de, welche Kriterien und Formalitäten Sie für den Abschluss eines neuen Stromvertrages beachten müssen.

Haben Sie von Ihrem Kündigungsrecht Gebrauch gemacht, können Sie Ihrer Versicherung mit Hilfe unserer Vorlage einen Antrag auf Kündigungsrücknahme stellen. Nicht jedes Ihrer Anliegen muss neu formuliert werden! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose Vorlage