Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Festgeldkonto eröffnen

Checkliste - So eröffnen Sie einfach und problemlos Ihr Festgeldkonto

Sie möchten Ihr Geld für einen bestimmten Zeitraum anlegen? Am liebsten mit garantiertem Zinssatz? Dann ist die Eröffnung eines Festgeldkontos genau das Richtige. Bringen Sie Struktur in Ihr Vorhaben und profitieren Sie von unserer Hilfestellung - nutzen Sie unsere kostenlose Checkliste!

Folgende wesentliche Schritte sind für die Eröffnung eines Festgeldkontos unerlässlich: Festlegung der eigenen Kriterien und der Vergleich von Depotkonten mit anschließender Produkt-Auswahl.

 

Festgeldkonto eröffnen - völlig unkompliziert!

Vor der Eröffnung eines Festgeldkontos sollten Sie sich erst einmal Gedanken darüber machen, mit welcher Zielsetzung Sie diese Art von Konto anlegen möchten und was Sie sich davon versprechen. Wenn Sie also auf Kontinuität, einen festgelegten Anlagezeitraum und konstantes Zinsniveau Wert legen, ist ein Festgeldkonto genau das Richtige für Sie.

Verschaffen Sie sich im Anschluss einen Überblick über die verschiedenen Festgeldkonto-Anbieter und vergleichen deren Produkte. Sie werden sehen, es lohnt sich! Nach der Produkt-Auswahl können Sie Ihr Festgeldkonto eröffnen, sollten allerdings darauf achten, Ihr altes Konto, sofern Sie in der Vergangenheit eins besessen haben, zu löschen.

Um eine komprimierte Übersicht der jeweiligen ToDo’s zu erlangen, nutzen Sie unsere Checklisten-PDF!

 

Bevor Sie das PDF nutzen, beachten Sie bitte folgenden Hinweis:

Das kostenlose Angebot von sparen.de beinhaltet lediglich vorformulierte und nicht auf den Einzelfall abgestimmte Muster, Übersichten und Checklisten. Eine individuelle Rechtsberatung erfolgt nicht. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass wir für die Richtigkeit und Vollständigkeit der Angaben keine Gewähr übernehmen. Die Benutzung der Muster erfolgt demnach ausschließlich auf eigenes Risiko des Verwenders und ohne Mitwirken von sparen.de.

 

Weitere Informationen

Beim Festgeld wird ein vorher festgelegter Betrag zu bestimmten Zinsen über einen spezifischen Zeitraum angelegt.

Postident- der sichere Weg zur Eröffnung Ihres Kontos. sparen.de informiert Sie über die Notwendigkeit und den Ablauf des Postident Verfahrens.

Wenn Sie Festgeld anlegen, dann vereinbaren Sie zuvor die Konditionen. Aus denen geht auch hervor, dass Ihr Festgeld zum Beispiel für 1 Jahr...

Das Referenzkonto dient zur alltäglichen Zahlungsabwicklung und zur Eröffnung von Anlagekonten.

Bei einer Termineinlage wird ein fester Zeitraum und damit auch ein Auszahlungstermin für die Geldanlage definiert. Ein typisches Beispiel für eine Termineinlage ist...

Die Bonität drückt die Finanzkraft eines Kunden aus. Es geht bei einer sogenannten Bonitätsprüfung somit darum, dass...

Als Mindestanlage bezeichnet man den Betrag, der bei Finanzprodukten mindestens angelegt werden muss. Bei Produkten wie Tagesgeld...

Ein Sparbrief ist eine festverzinsliche Geldanlage und stellt damit eine Form des Festgeldes dar. Sparbriefe gibt es von verschiedenen Anbietern oftmals...