Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Checkliste Wechsel des DSL Anbieters

Checkliste für den Wechsel des DSL Anbieters

  1. Vertragsende und Kündigungsfrist beachten; Grundsätzlich besteht kein Recht auf die vorzeitige Vertragskündigung, außer es ändern sich die bisherigen AGB oder Ihr DSL Anbieter erhöht die Preise. In diesem Fall gilt ein Sonderkündigungsrecht, welches Sie innerhalb eines Monats in Anspruch nehmen können. Sollten Sie in ein Gebiet umziehen, in dem Ihr aktueller Anbieter kein DSL anbietet, können Sie ebenfalls kündigen. Bitte informieren Sie sich deswegen bei Ihrem DSL Anbieter über alle entsprechenden Fristen rechtzeitig vor dem Wechsel.

 

  1. Einen passenden DSL Anbieter finden; je nach Anspruch und Surfgewohnheit gibt es unzählige DSL Angebote und Anbieter. Außerdem sollte auf evtl. benötigte Hardware geachtet werden, die viele DSL Anbieter bei Vertragsabschluss günstig oder kostenlos zur Verfügung stellen. Hier kann sich ein Vergleich sehr lohnen!

 

  1. DSL Wechselservice nutzen; Einige DSL Anbieter bieten einen DSL Wechselservice oder DSL Wechselformulare an. Bei  einem DSL Wechselservice übernimmt Ihr neuer DSL Provider die anfallenden Formalitäten und informiert Sie per Post über evtl. benötigte Unterlagen oder den aktuellen Stand des Wechsels. Dieser Service ist in jedem Fall zu empfehlen! Schließlich sparen Sie sich mit dem DSL Wechselservice nicht nur Arbeit, sondern ermöglichen auch einen nahtlosen DSL Anbieterwechsel. Die von einigen DSL Anbietern angebotenen DSL Wechselformulare sind vorgedruckte Schriftstücke, die Sie einfach ausfüllen und an die jeweilige Stelle abschicken. Beide DSL-Wechsel-Hilfen setzen jedoch voraus, dass alle Kündigungsfristen berücksichtigt und eingehalten werden.

 

  1. Auf korrekte Angaben achten; geben Sie dem neuen Anbieter unbedingt korrekte Daten. Tipp- und Schreibfehler können den DSL Anbieterwechsel verzögern, da dadurch terminliche Vereinbarungen zwischen den Anbietern aufgrund erforderlicher Rücksprachen nicht eingehalten werden könnten.

 

  1. DSL Anbieterwechsel; der neue DSL Anbieter übernimmt nun den DSL Anbieterwechsel und kümmert sich um einen lückenlosen DSL Wechsel sowie evtl. weitere Wechselvorgänge wie zum Beispiel die Rufnummernmitnahme.

 

Angebote beim DSL Wechsel beachten!

Für DSL Anbieterwechsler gibt es oft spezielle Angebote. Meist locken Startguthaben oder Freimonate. Achten Sie genau auf die entsprechenden Tarifkonditionen, da solche Angebote oft mit teureren Konditionen verbunden. Im Vergleich zu normalen Angeboten können diese Wechselangebote nach Ablauf der Vergünstigungen teuer werden.

Sogenannte Rückgewinnungsangebote können sich jedoch lohnen. Oft werden Kunden nach dem Anbieterwechselantrag von ihrem alten Anbieter angerufen um durch spezielle Angebote vom Anbieterwechsel abgehalten zu werden. Diese Angebote können sich lohnen. Auf jeden Fall sollte beachtet werden, dass der neu abgeschlossene Vertrag innerhalb von 14 Tagen jederzeit gekündigt werden kann. Sollten Sie sich entscheiden, aufgrund eines guten Angebots doch nicht wechseln zu wollen, müssen Sie den Vertrag mit dem neuen Anbieter unbedingt kündigen. Sonst besteht die Gefahr, dass Sie an zwei Verträge gebunden sind.

 

Weitere Informationen

Auch im Jahr 2013 fallen die Preise für Gespräche. sparen.de erklärt, wie man am billigsten telefoniert.

  1. Bei der Wahl des richtigen Internetanschlusses muss vor allem die Geschwindigkeit und evtl. auch die Reaktionszeit beachtet werden
  2. Je nach Anwendung und eigenen Surfgewohnheiten kommen unterschiedliche Geschwindigkeiten in Frage
  3. Breitbandinternet ist in Deutschland auf…

Internetfernsehen benötigt eine schnelle Internetverbindung. sparen.de erklärt, wie schnell sie sein sollte.

Ein Verfügbarkeitscheck ermittelt die optimale Internetverbindung am eigenen Wohnort. Neben DSL gibt es auch Alternativen!

Haben Sie von Ihrem Kündigungsrecht Gebrauch gemacht, können Sie Ihrer Versicherung mit Hilfe unserer Vorlage einen Antrag auf Kündigungsrücknahme stellen. Nicht jedes Ihrer Anliegen muss neu formuliert werden! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose Vorlage