Twitter icon
Facebook icon
Google+ icon

Checkliste für den Stromanbieterwechsel

Die Checkliste für den Wechsel des Stromanbeiters

Mit der Checkliste für den Stromanbieterwechsel zeigt sparen.de, welche Kriterien und Formalitäten Sie für den Abschluss eines neuen Stromvertrages beachten müssen. Die verschiedenen Zwischenschritte des Wechsels sind noch einmal in zwei untergeordnete Checklisten gegliedert:

 

1. Die Checkliste Stromanbieterwechsel vor der Vertragsunterzeichnung

2. Die Checkliste für einen Stromanbieterwechsel während des Vertragsabschlusses.

 

Bevor Sie sich für einen neuen Stromanbieter entscheiden, der die Stromversorgung Ihres Haushaltes übernehmen soll, sollten Sie einen Stromtarifvergleich durchführen, um den günstigsten Stromanbieter zu finden.

 

Die Stromanbieterwechsel Checkliste vor der Vertragsunterzeichnung

Die wichtigsten Konditionen, auf die Sie bei Ihrem neuen Anbieter achten sollten, sind:

 

  1. Der Strompreis je Kilowattstunde. Achten Sie auf den Bruttopreis für den Strom je Kilowattstunde und ob in dem Preis alle Abgaben bereits im Preis enthalten sind. In einigen Fällen werden von Stromlieferanten Neukundenrabatte gewährt, die oft nur in Zusammenhang mit einem Online-Abschluss möglich sind.

 

  1. Vertragslaufzeit: Wie lang ist die Vertragslaufzeit? Wie flexibel bin ich?

 

  1. Preisgarantie: Wird mir eine Preisgarantie gewährt?  Ist mir eine Preisgarantie wichtig?

 

  1. Kündigungsfrist: Welche Kündigungsfrist wird mir eingeräumt? Welche Fristen muss ich bei einer Kündigung beachten?

 

  1. Vertragsverlängerung: Um welche Zeit wird mein Vertrag automatisch verlängert, sollte ich die Kündigungsfrist versäumen?

 

  1. Sonderkündigungsrecht: Habe ich bei unerwarteten vertraglichen Veränderungen das Recht auf eine außerordentliche Kündigung? Welche Kündigungsfrist wird mir in diesem Fall gewährt?

 

  1. Handelt es sich bei einem Tarifangebot um ein Strompaket? Kaufe ich eine bestimmte Menge Strom für einen bestimmten Zeitraum? Kann ich meinen Verbrauch genau einschätzen?

 

Die Checkliste für einen Stromanbieterwechsel während des Abschlusses

Nachdem Sie sich anhand der Checkliste Stromanbieterwechsel für einen bestimmten Tarif entscheiden haben, sind noch weiter Kriterien für den erfolgreichen Vertragsabschluss notwendig.

 

  1. Die Zählernummer, die Sie auf Ihrer letzten Stromabrechnung finden oder auf dem Stromzähler.

 

  1. Die aktuelle Kundennummer Ihres bestehenden Stromlieferanten, die Sie auf Anmeldebestätigung oder der letzten Jahresabrechnung finden ?

 

  1. Das Wechseldatum, zu dem Sie den Stromlieferanten kündigen möchten? Beachten Sie dabei die bestehende Kündigungsfrist, damit es mit der Kündigungsanfrage zu keinen Komplikationen kommt.

 

  1. Die Kündigung Ihres Altvertrages sollte von Ihrem neuen Stromanbeiter vorgenommen werden, um einen reibungslosen Ablauf sicherstellen zu können?

 

  1. Der Zählerstand zum Termin des Wechseldatums? Nachdem der Vertragswechsel stattgefunden hat, sollten Sie den Stromzählerstand am Tag vor dem Wechsel des Anbieters ablesen, damit Sie eine korrekte Abrechnung des alten Stromversorgers erhalten können, bzw. der neue Stromlieferant mit dem korrrekten Zählerstand die Abrechnung beginnen kann.

 

Die wichtigsten Informationen und Angaben finden Sie auf Ihrer letzten Stromabrechnung oder können Sie gegebenenfalls direkt bei Ihrem derzeitigen Anbieter telefonisch erfragen.

 

Nachdem Sie den Antrag zum Wechsel des Stromlieferanten unterzeichnet und an den jeweiligen Stromanbieter zurückgesendet haben, übernimmt dieser alle weiteren Formalitäten für Sie. Ihre Stromversorgung wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt von Ihrem neuen Stromanbieter übernommen. Ihre Stromversorgung ist auch in der Zeit des Wechsels durchgängig gesichert, da der örtliche Versorger gesetzlich zur Stromlieferung verpflichtet ist.

Neben den Checklisten bietet Ihnen sparen.de weitere Möglichkeiten sich über den Stromanbieterwechsel zu informieren. Damit Sie mit dem Vergleichsrechner für Stromtarife den bestmöglichen Tarif finden können, nutzen Sie zuvor das Infoblatt Haushaltsstrom, um sich einen ersten wichtigen Überblick zu verschaffen. 

 

Weitere Informationen

Der Stromverbrauch von Waschmaschinen ist von besonderer Bedeutung, sie haben einen Anteil an der Gesamtverbrauchsmenge von rund 15% im Haushalt.

Die Strompreise steigen stetig an, doch wie sich der Strompreis zusammensetzt und warum Stromanbieter dennoch günstige Stromtarife anbieten können, weiß kaum jemand. Doch gerade wenn man auf der Suche nach dem günstigsten Stromanbieter ist, muss man die Stromtarife vergleichen können.

Immer mehr günstige Strom-Anbieter konkurrieren seit der Liberalisierung des Strommarktes um eine möglichst große Nachfrage der Verbraucher. Um auf dem Strommarkt eine hohe Position zu erreichen, unterbieten sich viele günstige Stromanbieter mit attraktiven Tarifen und preiswerten Strompreisen…

Auch Verbraucher, die mit Nachtstrom heizen, werden von den ständigen Preiserhöhungen der Energiekonzerne nicht verschont.

Die Checkliste für die Einsparung von Strom im Winter erklärt Ihnen, worauf Sie bei der Nutzung von Elektrogeräten besonders achten müssen.

Die Checkliste für die Stromjahresabrechnung verdeutlicht, wie Sie man die Stromechnung am besten nachvollziehen kann und ...

Die Checkliste für den Stromanbieterwechsel bei einem Umzug zeigt Ihnen, welche Kriterien Sie für einen reibungslosen Wechsel beachten sollten.

Haben Sie von Ihrem Kündigungsrecht Gebrauch gemacht, können Sie Ihrer Versicherung mit Hilfe unserer Vorlage einen Antrag auf Kündigungsrücknahme stellen. Nicht jedes Ihrer Anliegen muss neu formuliert werden! Unsere speziell für Sie erstellte kostenlose Vorlage